Trotz Corona sind wir weiter für Sie da. Dank voll digitalisierten Prozessen und Akten können wir sowohl bestehende Mandate als auch neue Anfragen aus dem Homeoffice weiter bearbeiten.

Nutzen Sie unsere Beratung per Telefon, E-Mail und Videokonferenz.
Seit mehr als 33 Jahren

Neues Antidumpingrecht und Antisubventionsrecht

Die Europäische Union (EU) hat die Antidumping-Grundverordnung, das zentrale Regelwerk des Antidumpingrechts geändert. Ebenso wurde eine neue Antisubventions-Grundverordnung erlassen. Die Änderung tritt zum 20.07.2016 in Kraft.

Neustrukturierung der Grundverordnungen

Die ursprüngliche Antidumping-Grundverordnung war im Jahr 2009 in Kraft getreten und häufig geändert worden. Die Kodifizierung der neuen Verordnung geschah laut Erwägungsgründen hauptsächlich zur Übersichtlichkeit und Klarheit, um die vielen substantiellen Änderungen der Vergangenheit neu zu strukturieren. Die Rechtsänderungen in der Vergangenheit bezogen sich vor allem auf das Stichprobenverfahren und die Ermittlung des Normalwerts. Auch die Antisubventions-Grundverordnung wird ebenfalls aus Gründen der Übersichtlichkeit und Klarheit, neu kodifiziert.

Die Antidumping-Grundverordnung regelt das grundsätzliche Verfahren der Antidumping-Feststellung wie z.B. die Berechnung des Dumpings und die Durchführung einer Antidumping-Untersuchung. Entsprechendes gilt für die Antisubventions-Grundverordnung.

Übersicht:

  • Antidumping-Grundverordnung: alt: Verordnung (EG) 1225/2009 – neu: Verordnung (EU) 2016/1036
  • Antisubventions-Grundverordnung: alt: Verordnung (EG) 597/2009 – neu: Verordnung (EU) 2016/1037
Bei Fragen, wie Sie sich gegen Antidumping- oder Antisubventionsmaßnahmen wehren können, sprechen Sie unsere im Zollrecht erfahrenen Anwälte an.
Rechtsanwalt Anton Schmoll

Ihr Ansprechpartner

ABC-Straße 21
20354 Hamburg
T +49 (0) 40 / 36 96 15 0
E ow@owlaw.com
Weitere interessante Artikel zu diesem Thema

am

(Langzeit-)Lieferantenerklärungen richtig handhaben

Die Lieferantenerklärung gehört zu einem den wohl am häufigsten ausgestellten Handelsdokumenten i...

am

INCOTERMS: Was sie bedeuten

Sie haben sich vielleicht schon einmal gefragt, wieso Incoterms jeder kennen sollte. Die Antwort is...

am

Dual-Use-Verordnung – was Sie beim Export wissen müssen

Was regelt die Dual-Use-Verordnung der EU eigentlich und was muss man als Exporteur wissen? Was sind...