Interesse an neuen juristischen Herausforderungen?

Neue juristische Herausforderung gesucht?

Spannende Mitarbeit rund um den internationalen Handel als Anwalt, ReFa oder im Rahmen von Studium und Referendariat.

Zu den Stellen

Warum wir motivierte Mitarbeiter suchen

O&W ist eine etablierte Boutique und Berät Unternehmen rund um internationalen Transport sowie Handel und damit verbundene Rechtsfragen im Import, Export und Transport von Waren.

Bei O&W Rechtsanwälte beraten wir Unternehmen auf höchstem Niveau bei komplexen internationalen Geschäften und allen Fragen rund um den weltweiten Handel mit Waren.

Die Strukturen bei O&W sind überschaubar, die Entscheidungswege kurz und unser Handeln zügig. Unsere Mitarbeiter schätzen stets die unkomplizierte Atmosphäre unserer Kanzlei.

Das sind nur wenige Gründe, warum Sie bei O&W arbeiten wollen. Alle anderen finden Sie hier.

Werden Sie Teil des Teams bei O&W Rechtsanwälte in Hamburg

Talentiert und motiviert?

Wir stellen ein!

Rechtsanwalt (m/w/d) internationaler Handel

Sie haben Interesse an internationalem Handel und Transport? Wir suchen einen Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin. Die Abwickelung von Transportschäden und Beratung von Unternehmen im international Handelsrecht stehen im Vordergrund.

Rechtsanwalt Europarecht/ Verwaltungsrecht (m/w/d)

Europa- und Verwaltungsrecht sind Ihre Passion? Sie verhandeln gerne mit Behörden und beraten Unternehmen, im Hinblick auf öffentliches Wirtschaftsrecht? Verstärken Sie unser Team im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht in einer spannenden Stelle mit vielfältigen Aufgaben.

Referendare (m/w/d)

Sie sind Referendar und möchten sich mit dem Seerecht, Transportrecht, internationalen Handelsrecht oder Zollrecht befassen? Dann melden Sie sich bei uns und verbringen Sie Ihre Anwaltsstation oder Wahlstation bei uns.

Warum O&W Rechtsanwälte?

Eigenverantwortlichkeit, Flexibilität und nette Kollegen.

 

Werden Sie Teil des Teams bei O&W Rechtsanwälte in Hamburg

  • „Von Anfang an durfte ich direkt an den Fällen mitarbeiten. Besonders positiv empfand ich die Tatsache, dass man stets in der weiteren Entwicklung eines Falles involviert war. Zwischen den Mitarbeitern herrscht zudem ein freundlicher und lockerer Umgang und man kann sich jederzeit mit seinen Fragen an einen der Anwälte wenden.”

    – Elias Onken

    Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Transportrecht