Anfahrt

Sie möchten zu uns kommen? Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Damit Sie uns auch schnell und unkompliziert finden, haben wir Ihnen die Anreisemöglichkeiten für Sie zusammengestellt. Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne.

Bei Fragen zu Abfahrtszeiten im Nahverkehr, erhalten Sie beim Hamburger Verkehrsverbund (HVV) weitere Informationen.

ow-weg4

Per Bahn

Ab Hauptbahnhof

Vom Hamburger Hauptbahnhof nehmen Sie die S-Bahn-Linie S1 Richtung “Wedel” oder “Blankenese”. Alternativ können Sie die S3 Richtung “Pinneberg” oder “Elbgaustraße” nehmen. Diese Züge fahren unterirdisch ab. Fahren Sie bis “Jungfernstieg”. Dort steigen Sie aus und gehen zum Gänsemarkt und in die ABC-Straße. Der Fußweg beläuft sich auf ca. 10 Minuten. Mit dem Taxi: 5 Minuten

Sie können auch die U2 ab Hauptbahnhof in Richtung “Niendorf Nord” oder “Niendorf Markt” nehmen und bis “Gänsemarkt” fahren. Allerdings müssen Sie dann auf dem Hauptbahnhof relativ weit laufen, da die Linie U2 nicht direkt in der Bahnhofshalle abfährt.

Ab Hamburg-Dammtor

Alternativ können Sie mit der Bahn bis “Hamburg-Dammtor” fahren. Von dort aus können Sie den “Dammtordamm” und anschließend die “Dammtorstraße” entlang zu Fuß gehen, bis Sie am Gänsemarkt sind. Dort biegen Sie in die ABC-Straße ein. Fußweg: ca. 15 Minuten. Mit dem Taxi: 3-4 Minuten. Alternativ können Sie ab Dammtor auch den Bus der Linie 109 nehmen und bis “Gänsemarkt” fahren. Fahrtzeit ca. 5 Minuten.

Per Flugzeug

Vom Flughafen Hamburg gelangen Sie in ca. 30 Minuten mit der S-Bahn zu uns: Nehmen Sie von der neuen S-Bahn-Haltestelle direkt unter dem Flughafen die S-Bahn-Linie S1 Richtung “Blankenese” oder “Wedel” und fahren bis “Jungfernstieg”. Dort steigen Sie aus und gehen zum Gänsemarkt und in die ABC-Straße. Der Fußweg beläuft sich von dort noch auf ca. 10 Minuten. Mit dem Taxi: 2-3 Minuten.

Mit dem Taxi brauchen Sie vom Flughafen ca. 25 – 30 Minuten.

Per Auto

Wenn Sie mit dem Auto anreisen, folgen Sie der  Beschilderung „Centrum“ und benutzen Sie den obigen Plan.  Nutzen Sie am besten die Tiefgarage im “Mariott”, die öffentlich zugänglich ist, oder im Hanseviertel bzw. Bleichenhof.