Solar-Betrug: Warum weitere Strafverfahren folgen

Artikel von Dr. Tristan Wegner

Solar-Betrug: Warum weitere Strafverfahren folgen

In dem aktuellen pv-magazine Online Artikel beschäftigt sich Herr Dr. Tristan Wegner mit den umfassenden Aufarbeitungen von hinterzogenen Antidumpingzöllen auf Solarmodule durch Zollfahndungen und Gerichte, nachdem nunmehr die ersten Urteile ergangen sind und mit der Einleitung weiterer Strafverfahren zu rechnen ist. Bislang ergangene Urteile legen den Schluss nahe, dass im Falle einer möglichen Verurteilung nur geringe Strafen zu erwarten sind. Ferner könnte man davon ausgehen, dass nur der Importeur, nicht aber der Endabnehmer oder Zwischenhändler betroffen seien. Diese Annahmen sind aber Trugschlüsse, die durch Herrn Dr. Wegner näher erläutert werden.

 


Publikation lesen: https://www.pv-magazine.de/2017/10/13/solar-betrug-warum-weitere-strafverfahren-folgen/

Informationen zur Publikation
  • Autor: Dr. Tristan Wegner
  • Sprache: Deutsch
  • Fundstelle: pv magazine Online (Meinung), Stand 13.10.2017
  • Jahr der Veröffentlichung: 2017