Seit mehr als 33 Jahren

Dr. Wegner hält Vortrag zum Zollrecht

Inhalt

Herr Dr. Tristan Wegner hat am 16. Juni 2016 bei einer großen deutschen Verkehrshaftungsversicherung einen Vortrag über das Thema „Transport-Schadensbearbeitung im Zollrecht – praktische Fälle, die Sie kennen sollten“ gehalten.

In dem Vortrag hat Herr Dr. Wegner erklärt, wie die Zollabwicklung in der Europäischen Union erfolgt, welcher Haftung Spediteure ausgesetzt sind und wie sich Ansprüche des Zolls abwehren oder Fehler in der internationalen Transportkette durchreichen lassen.

Die Mitarbeiterschulung war ein voller Erfolg, denn „ein so großes Interesse an dieser Thematik hatte ich gar nicht erwartet und es zeigt, wie wichtig diese Themen auch in der Schadensbearbeitung sind“, so Rechtsanwalt Dr. Wegner nach der Veranstaltung.

Rechtsanwalt Dr. Tristan Wegner

Ihr Ansprechpartner

Weitere interessante Artikel zu diesem Thema

(Langzeit-)Lieferantenerklärungen richtig handhaben

Die Lieferantenerklärung gehört zu einem den wohl am häufigsten ausgestellten Handelsdokumenten i...

Brexit und Zoll – das müssen Unternehmen jetzt wissen

Der Zoll hat auf der Roadshow „Brexit und Zoll“ die Wirtschaft über Veränderungen beim anstehe...

Exportkontrolle und Technologietransfer in der Wissenschaft – Zollforum in Hamburg

O&W Rechtsanwälte waren am 04.10.2018 in Hamburg auf der Veranstaltung “Zoll trifft Wissensch...