Seit mehr als 33 Jahren

UZK: Änderungen der UZK-DA, UZK-IA und UZK-TDA

Inhalt

Im Amtsblatt Nr. L 101 vom 13. April 2017 wurden Änderungen der Delegierten Verordnung des Unionszollkodex (UZK-DA), der Durchführungsverordnung (UZK-IA) und der Delegierten Übergangsverordnung (UZK-TDA) bekanntgegeben. Durch die Berichtigungen der Verordnungen haben sich im Wesentlichen lediglich textliche und redaktionelle Änderungen ergeben, die etwa die Präzisierung der Bestimmungen des Zollkodex in der UZK-DA zu den Themen AEOS, Einfuhr- und Versandanmeldungen betreffen.

Unternehmen sollten sich stets über aktuelle Änderungen im Bereich des Zollrechts auf dem Laufenden halten.

Rechtsanwalt Anton Schmoll

Ihr Ansprechpartner

Weitere interessante Artikel zu diesem Thema

Zolltarifnummer Vitamine

Die Angabe der richtigen Zolltarifnummer entscheidet nicht nur über die anwendbaren Zollsätze. Die...

(Langzeit-)Lieferantenerklärungen richtig handhaben

Die Lieferantenerklärung gehört zu einem den wohl am häufigsten ausgestellten Handelsdokumenten i...

INCOTERMS: Was sie bedeuten

Sie haben sich vielleicht schon einmal gefragt, wieso Incoterms jeder kennen sollte. Die Antwort is...