Trotz Corona sind wir weiter für Sie da. Dank voll digitalisierten Prozessen und Akten können wir sowohl bestehende Mandate als auch neue Anfragen aus dem Homeoffice weiter bearbeiten.

Nutzen Sie unsere Beratung per Telefon, E-Mail und Videokonferenz.
Seit mehr als 33 Jahren

Nachforderungen des Zolls – Fachartikel von Dr. Tristan Wegner in Zoll.Export erschienen

Nachforderungen durch den Zoll sind oft ärgerlich und treffen die Unternehmen regelmäßig unvorbereitet. Dr. Tristan Wegner hat in der Dezember-Ausgabe des Magazins Zoll.Export einen Artikel dazu verfasst, wie vorzugehen ist, wenn der Zoll Nachforderungen an die Unternehmen stellt. Der Artikel „Zollnachzahlungen – Was tun wenn der Zoll nachträglich Geld fordert?“ legt die Voraussetzungen einer nachträglichen buchmäßigen Erfassung und Verteidigungsmöglichkeiten gegen diese dar. Zudem findet sich in der Zeitschrift auch eine Checkliste, damit Unternehmen schnell prüfen können, ob eine realistische Chance besteht, sich gegen die Nachforderung zur Wehr zu setzen.

Rechtsanwalt Dr. Tristan Wegner

Ihr Ansprechpartner

ABC-Straße 21
20354 Hamburg
T +49 (0) 40 / 36 96 15 0
E ow@owlaw.com
Weitere interessante Artikel zu diesem Thema

am

(Langzeit-)Lieferantenerklärungen richtig handhaben

Die Lieferantenerklärung gehört zu einem den wohl am häufigsten ausgestellten Handelsdokumenten i...

am

INCOTERMS: Was sie bedeuten

Sie haben sich vielleicht schon einmal gefragt, wieso Incoterms jeder kennen sollte. Die Antwort is...

am

Aussetzung der Vollziehung oder Stundung beim Zoll erreichen

Sie haben einen Zollbescheid erhalten und wollen eine Stundung der Forderung erreichen oder eine Aus...