Rechtsanwalt Zollrecht in Hamburg

Wir sind seit 32 Jahren auf alle Fragen zum Zollrecht spezialisiert. Professionell und diskret kümmern wir uns z.B. um
  • die Abwehr von Nachzahlungen an den Zoll
  • die Verteidigung in Bußgeld- und Strafverfahren der Zollfahndung
  • Proaktive Zollgestaltung und Klärung von Zolltarifnummern
  • Zentrale Lage in Hamburg - 5 Minuten vom Jungfernstieg
Nutzen Sie 32 Jahre Fachwissen – wir sorgen für Gewissheit, dass Sie zollrechtlich richtig aufgestellt sind.
  • Schnelle Antwortzeiten
  • 32+ Jahre Erfahrung
  • Zentrale Lage in Hamburg
  • Gute Kontakte zu den Zollbehörden
  • Keine Unsicherheiten mehr

32 Jahre Erfahrung im Zollrecht – wir regeln Ihre Probleme mit dem Zoll

Unsere Anwälte beraten Sie im EU-Zollrecht, sprechen Sie uns jederzeit gerne an.

Abwehr von Nachzahlungen
Sie können in die Millionen gehen - mit uns haben Sie einen Partner, der Sie vor Nachzahlungen an den Zoll schützt.
Rückendeckung bei Zollprüfungen
Wir begleiten Ihre Zollprüfung - als Gesprächspartner im Hintergrund oder offensiv auch das Gespräch mit dem Prüfer suchend.
Sicherheit bei Zolltarifnummern
Wir klären die richtigen Zolltarifnummern - so ist Ihr Import abgesichert und es drohen weder Strafen noch Nachzahlungen.
Schutz vor Vollstreckung
Wenn der Zoll damit droht, Konten zu pfänden oder zu vollstrecken, sind wir an Ihrer Seite und wehren die Maßnahmen des Zolls ab.
Zolloptimierung & Bewilligungen
Sie möchten Zoll sparen oder Vereinfachungen nutzen? Sprechen Sie uns an, wir kennen uns mit der Zolloptimierung aus.
Verteidigung in Zollstrafverfahren
Kommt es einmal zu einem Verstoß ist das halb so schlimm: Wir kümmern uns sofort darum, dass Bußgeld- oder Strafverfahren der Zollfahndung wieder eingestellt werden.

Direkt anrufen & kostenlose Ersteinschätzung erhalten

Gerade sehr gut erreichbar

040 / 36 96 15 0

oder Rückruf anfordern

O&W Rechtsanwälte – 32 Jahre Erfahrung im Zollrecht & Außenhandel

Die Rechtsanwälte von O&W sind seit 1987 auf dem Gebiet internationalen Warenverkehrs und auch des Zollrechts tätig. Sie haben sich seitdem zu einer international bekannten Praxis für Zollrecht in Hamburg entwickelt. Schwerpunkte liegen neben der Beurteilung zollrechtlicher Maßnahmen auch in der Verteidigung gegen Straf- und Bußgeldverfahren des Zolls sowie bei vertragsrechtlichen Streitigkeiten mit Bezug zum Zollrecht.

Zollanwalt Anton Schmoll
Anton Schmoll
  • seit 2013 bei O&W Rechtsanwälte tätig
  • Vorherige Tätigkeit beim Hauptzollamt
Rechtsanwalt Ronald Wegner
Ronald Wegner
  • seit 1987 als Rechtsanwalt tätig
Rechtsanwalt Zollrecht Dr. Tristan Wegner
Dr. Tristan Wegner
  • seit 2013 als Rechtsanwalt tätig
  • Vorherige Tätigkeit für die Zollfahndung

Unsere Referenzen im Zollrecht

Erfahrung im Zollrecht zählt. Lesen Sie hier Auszüge unserer Referenzen und was wir für Mandanten bereits erreicht haben.

  • Richtige Zolltarifnummer für Monitore - 3,5 Mio. gespart

    Unsere Zollanwälte haben erreicht, dass ein Unternehmen die richtige Zolltarifnummer für eingeführte Monitore erhalten hat. Unsere Mandanten konnten sich nach einem erfolgreichen Einspruch bei der Zollverwaltung über eine Erstattung von ca. 3,5 Mio. Euro freuen.

  • Begleitung der Zollprüfung - Erstattung gesichert

    Unsere Rechtsberater haben ein Unternehmen, das Endoskope wartet, bei der Zollprüfung begleitet. Dank eines Gesprächs mit dem Zollprüfer erhielt das Unternehmen letztlich eine Erstattung, wo vorher eine Nachzahlung vom Prüfer angedacht war. Die Erfahrung der Zollberater von O&W, die selber beim Zoll gearbeitet haben, ließ für den Mandanten ein optimales Ergebnis zu.

  • Zweifelhafte Ursprungsangaben von Solarmodulen

    Bei importierten Solarmodulen bezweifelte der Zoll den Warenursprung und vermutete, dass diese tatsächlich aus China stammten. Das hätte Antidumpingabgaben zur Folge gehabt, die die Existenz des Unternehmens fast bedroht hätten. O&W hat über eine Aussetzung der Vollziehung beraten und das Einspruchsverfahren durchgeführt.

  • Einreihung von Medizinprodukten

    Bei medizinischen Produkten übernahm O&W schon oft die Beurteilung, ob die Einreihung durch den Zoll zu Recht erfolgt ist und welche Möglichkeiten bestehen, um eine abweichende Einreihung in den Zolltarif zu erreichen. Da die Einreihungsauffassung des Zolls oft zu erheblich höheren Zöllen führt, waren diese Fragen für das importierende Unternehmen von Medizinprodukten sehr wichtig. O&W berät hier fortlaufend.

  • Zollpräferenzen EU <-> Schweiz

    Ein Unternehmen aus der Schweiz nimmt Zollpräferenzen zwischen der EU und der Schweiz in Anspruch, wobei es sein Auslieferungslager in Deutschland betreibt. Der Zoll hat in der Vergangenheit diverse Ursprungserklärungen nicht bestätigt, gleichzeitig aber keine Nachforschungen angestellt. O&W klärt für diesen Mandanten gerichtlich, ob die Ursprungsnachweise zu Recht erstellt wurden und dementsprechend die Zollpräferenzen in der Schweiz zu gewähren sind.

  • Antidumpingzölle auf Schrauben

    Beratung eines Unternehmens wegen der Einfuhr von Schrauben ohne Abführung von Antidumpingzoll. Erörterungen der Möglichkeiten einer Selbstanzeige und Verteidigungsstrategie für das Strafverfahren.

  • Zollbefreiung für pharmazeutische Stoffe

    O&W hat ein Hamburger Unternehmen beraten, inwiefern für bestimmte pharmazeutische Stoffe und deren Derivate eine Zollbefreiung nach der „Liste P“ in Anspruch genommen und eine Nacherhebung vermieden werden kann.

  • Strafverteidigung bei Zollverstößen wegen Keramik

    Die Zollanwälte von O&W haben einen Unternehmer vor einer langen Haftstrafe bewahrt. Dieser hatte durch falsche Ursprungsangaben Antidumpingzölle von fast einer Million Euro hinterzogen. O&W haben in der Strafverteidigung unterstützt und konnten eine lange Haftstrafe vermeiden.

Unsere Mitgliedschaften

Mitglied im Europäischen Forum für Außenwirtschaft, Verbrauchsteuern und Zoll e.V.

So erreichen Sie uns

Adresse

Öffnungszeiten

Montag
08:30 - 18:00 Uhr
Dienstag
08:30 - 18:00 Uhr
Mittwoch
08:30 - 18:00 Uhr
Donnerstag
08:30 - 18:00 Uhr
Freitag
08:30 - 18:00 Uhr
Termine außerhalb dieser Zeiten nach Vereinbarung

Sie möchten uns lieber schreiben?

Sie können uns telefonisch nicht erreichen? Dann hinterlassen Sie uns gerne hier oder unter ow@owlaw.com eine Nachricht. Wir rufen Sie schnellstmöglich zurück und Sie erhalten eine Ersteinschätzung.

Bewertungen
Sehr Gut
5.00 / 5.00
Bewertungen von Google