Rechtsanwalt Europarecht in Hamburg gesucht (m/w/d)

Jetzt bewerben
  • Stellenanzeige
  • Aufgaben
  • Konditionen
  • Anforderungen
  • O&W Inside

Europarecht ist Ihre Passion? Dann sollten wir uns schnellstmöglich kennenlernen!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Rechtsanwälte (m/w/d) im Europarecht in Hamburg

O&W Rechtsanwälte betreut zahlreiche Unternehmen im internationalen Handel, insbesondere Import- und Exportunternehmen, Logistikdienstleister sowie Banken und Versicherungen im Rahmen internationaler Handelsbeziehungen. Dazu gehört die Beratung im Bereich EU-Zollrecht, Antidumpingrecht, Exportkontrolle, Ausfuhrgenehmigungen und Sanktionen. Die zu beurteilenden Fragen sind oft vielfältig:

  • Darf der Zoll Abgaben nachfordern? Unternehmen müssen manchmal Nachzahlungen im Millionenbereich schultern
  • Sind Bußgeld– und Strafverfahren wegen Verstößen gegen das Zollrecht zu Recht eingeleitet worden?
  • Ist der Widerruf von Verfahrensvereinfachungen zu Recht erfolgt, die dem Mandanten in der Vergangenheit viel Zeit erspart hatten, sodass er sich gegen den Widerruf wenden will.
  • Gehört eine Ware in eine bestimmte Zollpositionen? Vielleicht lässt sie sich unter eine andere Zolltarifnummer subsumieren, die dem Mandanten jährlich mehrere hundertausend Euro an Geld ersparen kann?

Wir suchen einen Rechtsanwalt im Europarecht (m/w/d), der im Europarecht auf höchstem Niveau arbeiten möchte und gleichzeitig einen Blick für die Wirtschaft hat und der ein Gespür dafür hat, wie man die im Gesetz vorhandenen Instrumente zugunsten der Unternehmen und Wirtschaft einsetzen kann.

Mitbringen sollten Sie neben Eigeninitiative die Bereitschaft, sich in eine neue spannende Materie einzuarbeiten sowie mindestens die Note im oberen “befriedigend” aus dem ersten Staatsexamen. Vorkenntnisse im Zollrecht sind nicht erforderlich, Verständnis für das Europarecht ist wünschenswert.

Bewerbungen bitte zu Händen von Frau Cenda über das Formular zur Onlinebewerbung absenden.

Aufgaben

  • Verantwortlicher Ansprechpartner für Mandanten – Von Beginn an werden Sie in die anspruchsvolle Mandatsarbeit bei nationalen und internationalen Mandaten eingebunden, wobei Ihnen stets ein Anwalt als Mentor und für Rückfragen zur Seite steht.
  • Vielfältige Fragestellungen - die Aufgaben sind vielfältig: Sie beraten in Rechtsbehelfsverfahren, erstellen Gutachten zu Fragestellungen im Europa-, Außenhandels- und Zollrecht und erarbeiten Optimierungsmöglichkeiten für unsere Mandanten. Sie werden außergerichtliche Beratung, Einspruchs- und Klageverfahren sowie Straf- und Bußgeldverfahren eigenverantwortlich führen. Zu den zu bearbeitenden Aufgaben gehören z.B.
    • Unterstützung unserer Mandanten bei Rechtsbehelfs- und Klageverfahren gegen Nachzahlungen sowie Straf- und Bußgeldverfahren
    • Gutachterliche Beurteilung der Zulässigkeit von zollrechtlichen Gestaltungen
    • Beratung unserer Mandanten zur effizienten Aufbau- und Ablauforganisation unter juristischen Gesichtspunkten
    • Begleitung von Außenprüfungen durch die Zollverwaltung (vor Ort und als telefonischer Support)
    • Durchführung interner und externer Akquisemaßnahmen; u.a. Publikationen und wissenschaftliche Veröffentlichungen
    • Beratung von Unternehmen im Bereich von Ausfuhrverboten, Embargos, Sanktionen sowohl aus deutscher als auch US-amerikanischer Sicht

Anforderungen

  • sehr hohe Motivation und Interesse daran, in einen unbekannten und äußerst spannenden Rechtsbereich einzutauchen
  • Überzeugende Staatsexamen im Bereich oberes "befriedigend"
  • Spezialkenntnisse im Außenhandel, Zollrecht oder Außenwirtschaftsrecht sind nicht erforderlich
  • ergebnisorientierte, systematische und selbstständige Arbeitsweise und sehr gute Recherchefähigkeiten
  • analytisches und kreatives (Quer-)Denken
  • sorgfältige und gründliche Arbeitsweise
  • gute Englischkenntnisse aufgrund internationaler Mandate

Vorteile

  • FlexWork - Bei uns gibt es keine Kernarbeitszeit. Sie können sich Ihre Arbeitszeiten in Absprache mit Ihren Teamkollegen frei einteilen und so arbeiten, wie Sie sich am wohlsten fühlen und am produktivsten sind.
  • Überstundenausgleich: Bei uns fallen im Regelfall gar keine Überstunden an. Wenn es doch ausnahmsweise einmal der Fall sein sollte, werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung.
  • Leistungsgerechte Vergütung - für herausragende Arbeit zahlen wir natürlich auch eine leistungsgerechte Vergütung.
  • Aufstiegsmöglichkeiten - für bestens qualifizierte und motivierte Mitarbeiter gibt es viele Aufstiegsmöglichkeiten. Da wir eine kleine Anwalts-Boutique mit flachen Hierarchien sind, gibt es kein klassisches Associate/Senior Associate/Counsel/Partnersystem, sondern eine individuelle Beförderung anhand der gezeigten Leistungen und dem Interesse der jeweiligen Mitarbeiter, Verantwortung zu übernehmen. Wenn Sie sich stark einbringen möchten, geben wir Ihnen dazu schnellstmöglich die Gelegenheit.
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungen - das Recht um den internationalen Außenhandel ist äußerst vielfältig und schnelllebig. Zum schnelleren Einstieg aber auch während der Tätigkeit als Rechtsanwalt bei O&W schicken wir Sie regelmäßig zu Fortbildungsveranstaltungen. Learning by doing wird bei uns übrigens großgeschrieben.
  • Teamorientiertes Umfeld - der Bereich Außenhandel ist oft eine Querschnittsmaterie aus Zivilrecht, Strafrecht und Europarecht. Wir legen viel Wert darauf, dass alle Kollegen im Team zusammenarbeiten, um Fragen zwischen verschiedenen Rechtsbereichen gemeinsam mit anderen Kollegen zu klären. Zudem stehen bei uns die Türen für Fragen immer offen. Flache Hierarchien erleichtern die intensive Kommunikation.

O&W Inside

Wir können Ihnen ja viel erzählen. Vielleicht möchten Sie, bevor Sie sich für uns entscheiden, aus erster Hand erfahren, wie es ist, bei O&W Rechtsanwält zu arbeiten?

Kein Problem! Mit Hilfe unseres Programms "O&W Inside" vermitteln wir Ihnen eine geeignete Kontaktperson aus dem entsprechenden Tätigkeits- oder Fachbereich, die alle Ihre Fragen beantwortet; egal ob fachlicher Natur, zu Work-Life-Balance oder zum Arbeitsalltag.

Wir möchten, dass Sie sich ein umfassendes Bild von O&W Rechtsanwälte machen, und liefern Ihnen dafür gerne alle notwendigen Informationen. Im Anschluss an das unverbindliche Gespräch entscheiden Sie ganz in Ruhe, ob O&W Rechtsanwälte der richtige Arbeitgeber für Sie ist. So können Sie auch herausfinden, ob unsere Spezialbereiche für Sie ansprechend sind.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Melina Cenda (Tel. 040 369615-0 oder per Mail unter melina.cenda@owlaw.de).

Werden Sie Teil des Teams bei O&W Rechtsanwälte in Hamburg